DAS FRAUENMUSEUM

Seit dem 15. April 2011 hat das Frauenmuseum Meran ein neues Zuhause – am Kornplatz in der Kurstadt Meran. Auf nun 800 Quadratmeter Ausstellungsfläche, auf zwei Stockwerken erstreckt sich das Frauenmuseum in Meran.

Das Gebäude ist ein ehemaliges Klarissenkloster, das 1309 gegründet wurde. 5 Jahrhunderte lang war es ein wichtiger religiöser Bezugspunkt und eine Bildungsstätte für Mädchen. Das Frauenmuseum Meran beherbergt zahlreiche Gegenstände, die die Frau im Wandel der Zeit am Besten beschreiben. Neben Kleidung, Accessoires und Alltagsutensilien, finden Sie eine historische Küche und Waschküche. Die Gegenstände erzählen wahrhaft und anschaulich die Geschichte der Frau und ihre gesellschaftliche Rolle und Ideale.

Nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie im Urlaub in Meran das Frauenmuseum, es ist mit Sicherheit einen Besuch wert!

DAS SAGEN GÄSTE ÜBER UNS

Erholsamer Aufenthalt, wir kommen wieder!
Anja
Hotelbewertungen